R+V - Tag der Ausschließlichkeitsbanken

Fachtagung

Ein durch die Bank exklusiver Tag für die R+V
Als Gesprächsforum für ihre Exklusiv-Vertriebspartner veranstaltet die R+V jedes Jahr einen Tag der Ausschließlichkeitsbanken. FREIHEITBLAU organisierte die Veranstaltung für ca. 60 Geschäftspartner und deren Begleitung erstmals in Innsbruck. Fakultative Partnerprogramme und eine festliche Abendgala im Residenzschloss erweiterten und bereicherten den geschäftlichen Rahmen des Tages.

 

Projekt: Tag der Ausschließlichkeitsbanken
Gäste: ca. 80 Bankvorstände
Veranstaltungsform:  Fachtagung, Kommunikationsforen, Abendveranstaltung, Begleitprogramm
Leitgedanke: Den Zusammenhalt im Genossenschaftlichen Finanzverbund stärken
Besonderheit: Wechselndes Veranstaltungsthema, kommunikatives Format, lokal unterschiedliche Akzente.